DIE LEBEN DES BERL KOSTINSKI

Berl Kostinski als Hans Vogeler, Berlin 1943

Berl Kostinski als Hans Vogeler, Berlin 1943

 

 

Nehmen Sie mich bitte mit?
Wer bist Du?
Ein Deutscher.
Wie heißt Du?
Vogeler. Hans Vogeler.

 

 

 

Berl Kostinski ist zwanzig Jahre alt, als er im August 1941 auf Soldaten der Wehrmacht stößt. Er ist lebensgefährlich verwundet, ukrainischer Jude und sowjetischer Kriegsgefangener. Er gibt sich als Deutscher aus, als Hans Vogeler. So wird er medizinisch vorsorgt, später als Dolmetscher im Süden Berlins eingesetzt.

Als im Sommer 1944 die Gefahr der Enttarnung bzw. des Fronteinsatzes zu groß wird, wechselt er wieder die Identität und taucht als Boris Kostin in einem Transport unter, der Zwangsarbeiter ins Rheinland bringt. Dort erlebt er das Kriegsende.

Jugendliche machen sich auf Spurensuche: nach Berl Kostinski und seinen Leben. Sie tragen Dokumente zusammen, lesen Erinnerungen, forschen nach den Lagern im Berliner Umland. Nun zeigen sie ein Spiel mit Identitäten – in dem es um Leben und Tod ging.

Mit: Joshua Engel · Lena Hoffmann · Richard Hübner · Leo Maisels · Diana Müller · Jürgen Pretz · Justin Rawlinson · Janetta Stroutchenkov · Felix Tismer · Sham Abdolal · Sarah Jessica Arndt · Laura Buhlmann · Louis Creutzburg · Paul Dahms · Laisa Dennewill · Sophie Große · Sarah Lange · Kevin Meyer · Clarissa Schmolinske · Jasmin Schulz · Marvin Stadthaus · Leon Zipser

Leitung: Christian Tietz · Karen Schäfer · Marcus Franke · Hanna Sjöberg · Ingrid Damerow · Olaf Löschke

Ein Recherchetheaterprojekt von: Deutsch-Russisches Museum Karlshorst · Haus der Jugend Zehlendorf · Fontane Gymnasium Rangsdorf · Vajswerk Recherchetheater Berlin

Uraufführung am 10. April 2016, insgesamt fünf Vorstellungen im Deutsch-Russischen Museum Karlshorst.

Wiederaufnahme im Frühjahr 2017:
Fr., 3. Februar 2017, 19 Uhr, Haus der Jugend Zehlendorf
Sa., 4. Februar 2017, 19 Uhr, Haus der Jugend Zehlendorf
Mo., 6. Februar 2017, 14 Uhr, Fontane Gymnasium Rangsdorf

VVK per Email an info@vajswerk.de.

Die Leben des Berl Kostinski im Berliner Abgeordnetenhaus
„Die Leben des Berl Kostinski“ bei einer Gedenkveranstaltung im Berliner Abgeordnetenhaus. Foto: Mia Carlotta Luecke.

Ausschnitte dieser Gedenkveranstaltung vom 18. Januar 2017, die von Alex-TV live übertragen wurde:

Den Flyer dieser Produktion gibt es hier zum Download.